Homepage Rezepte Hochzeitssuppe

Zutaten

400 g Hähnchenbrustfilets
Salz, schwarzer Pfeffer
1 TL Kurkuma
1/4 TL Paprikapulver
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Koriander
1/2 TL Cayennepfeffer
125 g rote Linsen
1,5 Liter Gemüsebrühe
125 g Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Speiseöl
1 TL frischer gehackter Ingwer
50 g Ananasstücke aus der Dose
1-2 EL Limettensaft
2 EL geröstete Cashewkerne

Rezept Hochzeitssuppe

Für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Koriander
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 125 g rote Linsen
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 125 g Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 TL frischer gehackter Ingwer
  • 50 g Ananasstücke aus der Dose
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1-2 EL Limettensaft
  • 2 EL geröstete Cashewkerne

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden (ca. 1 cm2 groß). Etwas Salz und Pfeffer mit Kurkuma, Paprika, Kreuzkümmel, Koriander und Cayennepfeffer vermischen, Fleisch damit bestreuen und gut durchziehen lassen. Die Linsen mit der Brühe bei großer Hitze aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln, zu den Linsen geben und weitere ca. 10-15 Minuten garen. Dann alles pürieren. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln würfeln und Knoblauch zerdrücken. Das Öl erhitzen, das Fleisch in dem erhitzten Öl anbraten, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Ananas hinzufügen, andünsten, in die Suppe geben und ca. fünf Minuten garen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden. Die Suppe mit dem Limettensaft und den Gewürzen abschmecken, mit Cashewkernen und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login