Homepage Rezepte Holunderbeerensirup

Zutaten

ca. 750 g Zucker

Rezept Holunderbeerensirup

Holunderbeerensirup ist ein herrlich fruchtiges Getränk für die kalte Jahreszeit. Am besten mit heißem Wasser aufgießen. Er schmeckt aber auch kalt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1180 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 3 Flaschen à 500 ml

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 3 Flaschen à 500 ml

Zubereitung

  1. Holunderbeeren waschen, verlesen und in einen Topf geben. Beeren knapp mit Wasser bedecken, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Min. sprudelnd kochen lassen. Eine Schüssel oder einen Topf und ein sauberes Küchen- oder Mulltuch bereitlegen. Holunderbeeren in das Tuch geben und die Flüssigkeit in der Schüssel auffangen. Beeren auspressen. Holundersaft abmessen (ergibt ca. 750 ml Saft) und mit der gleichen Menge Zucker aufkochen und offen ca. 10 Min. kochen lassen. Saft der Zitrone auspressen und durch ein Sieb dazugeben. Sirup in Flaschen füllen. Flaschen verschließen. Schmeckt mit Wasser verdünnt heiß und kalt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login