Homepage Rezepte Kartoffel-Wirsing-Salat mit Kürbis

Rezept Kartoffel-Wirsing-Salat mit Kürbis

Der Herbst in einer Schüssel

Rezeptinfos

mehr als 90 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln pellen, längs halbieren, in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben.
  2. Die Wirsingblätter vom Strunk befreien, waschen, gut trocken schütteln und in ca. 3 cm große Quadrate schneiden. Den Kürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Davon 300 g abwiegen und quer in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und grob hacken. In einem großen Topf das Öl erhitzen und darin Wirsing, Kürbis und Zwiebel unter Rühren kurz anbraten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles bissfest köcheln.
  3. Das Gemüse mit Essig, Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und pikant abschmecken. Alles zu den Kartoffeln geben, locker durchmischen und den Salat vor dem Servieren noch mindestens 1 Std. durchziehen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bratkartoffelsalat mit Buchweizenpops

Kartoffelsalate

Wirsingauflauf

11 leckere Rezepte für Wirsingauflauf

Kürbisspalten mit Knusperkernen

Kürbis: Rezepte für die goldene Jahreszeit