Homepage Rezepte Lamm im Römertopf

Zutaten

400 g Spitzkohl
200 g Petersilienwurzeln
200 g Möhren
3 EL Öl
400 ml Lammfond
1 Bund Petersilie

Rezept Lamm im Römertopf

Da die Zubereitung im Römertopf gar keine oder nur wenig Zugabe von Wasser erfordert, bleiben Aroma und Nährstoffe erhalten. Und das schmeckt man!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
575 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Spitzkohl, Petersilienwurzeln, Frühlingszwiebeln, Möhren und Kartoffeln waschen und putzen bzw. schälen. Kohl und Petersilienwurzeln in etwa 1 cm breite Streifen, Zwiebeln in Ringe, Möhren und Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.
  2. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und Kümmel gewürzt in den gewässerten Römertopf schichten (ersatzweise in einen schwarzen gusseisernen Bräter).
  3. Die Lammschulter salzen und pfeffern. Im heißen Öl rundherum goldbraun anbraten. Auf das Gemüse setzen und mit dem Lammfond übergießen. Im Ofen geschlossen bei 180° (unten, Umluft 160°) 2 Std. 30 Min. braten.
  4. Petersilie fein hacken, Gemüse damit anrichten. Fleisch aufschneiden, auf dem Gemüsebett anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(16)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

20 leckere Rezepte für Lammlachse

20 leckere Rezepte für Lammlachse

19 leckere Lammschulter-Rezepte

19 leckere Lammschulter-Rezepte

14 leckere Lammkarree-Rezepte

14 leckere Lammkarree-Rezepte