Homepage Rezepte Low-Carb-Focaccia

Zutaten

Rezept Low-Carb-Focaccia

Wie die klassische Focaccia ist auch dieses Fladenbrot fluffig und mit den typischen Poren im Teig gebacken – enthält aber viel weniger Kohlenhydrate!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stücke

Außerdem:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und dünn mit Öl bepinseln.
  2. Mandel- und Leinsamenmehl mit Eiweiß- und Backpulver, ½ TL Salz und Rosmarin gut vermischen. Hefe in 3 EL warmem Wasser auflösen. Frischkäse in einer Schüssel mit einem Schneebesen cremig rühren. Eier cremig aufschlagen und nach und nach unter den Frischkäse rühren. Die aufgelöste Hefe und die Mehlmischung unterrühren. Emmentaler reiben und Mozzarella klein schneiden und mit einem Teigschaber untermischen.
  3. Den Teigschaber dünn mit Öl bestreichen und den Teig damit auf dem Backpapier zu einem ca. 20 × 30 cm großen Rechteck verteilen. Mit einem Finger kleine Mulden in den Teig drücken. Backblech in den Ofen (Mitte) geben und die Focaccia in 20-25 Min. goldgelb backen. Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und vor dem Servieren in 8 Stücke teilen.

Die Focaccia kann vor dem Backen auch noch mit Oliven, gerösteten Paprika, Pinienkernen oder anderen Zutaten nach Belieben belegt werden. In diesem Fall das Gebäck ein paar Minuten länger im Ofen lassen und im Auge behalten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

5 Low-Carb-Pizza-Rezepte

5 Low-Carb-Pizza-Rezepte

Italienische Vorspeisen: 44 Rezepte aus Bella Italia

Italienische Vorspeisen: 44 Rezepte aus Bella Italia

Focaccia mit Rosmarin und Datteltomaten

Focaccia mit Rosmarin und Datteltomaten

Login