Homepage Rezepte Schoko-Quark-Brötchen – Low Carb

Zutaten

150 g Magerquark
2 Eier
½ Pck. Backpulver
4 EL Flohsamenschalen
2 EL Mandelmehl
1 EL Chia-Samen

Rezept Schoko-Quark-Brötchen – Low Carb

Diese Brötchen sind dank Quark schön saftig und dennoch auch was für Schokoholiker. Ideal für ein Low-Carb-Frühstück!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Quark mit Eiern, Backpulver, Flohsamenschalen, Mandelmehl, Chia-Samen und Mohn in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts so lange kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Den Teig ca. 5 Min. ruhen lassen, damit die Floh- und Chia-Samen quellen können.
  3. Die Zartbitterschokolade grob hacken und unter den Teig kneten. Anschließend mit angefeuchteten Händen aus dem Teig 4 kleine Brötchen formen und auf das Backblech legen.
  4. Die Brötchen im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen, bis ihre Oberfläche sich goldbraun färbt. Dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ganz wichtig: Während die Brötchen backen, den Ofen keinesfalls öffnen!

Wenn du die Brötchen etwas süßer magst, gib zusätzlich noch 1 TL Birkenzucker mit in den Teig.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Brötchen

Brötchen

27 leckere Partybrote und -brötchen

27 leckere Partybrote und -brötchen

Quarkbällchen wie vom Bäcker: unsere besten Rezepte

Quarkbällchen wie vom Bäcker: unsere besten Rezepte

Login