Homepage Rezepte Mangoldsuppe mit Quinoa

Rezept Mangoldsuppe mit Quinoa

Rezeptinfos

unter 30 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für die Suppe:

Für das Topping:

Zubereitung

  1. Für die Suppe die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Den Mangold putzen und waschen, die Blätter von den Stielen abtrennen. Die Stiele in dünne Scheiben, die Blätter in schmale Streifen schneiden.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebel und die Mangoldstiele darin unter Rühren 2-3 Min. andünsten. Die Brühe dazugießen, Quinoa und Mangoldblätter hinzufügen, alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen für das Topping die Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Walnusskerne ebenfalls hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Den Feta zerbröckeln. Alle Zutaten für das Topping in einer Schüssel mischen.
  4. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft (vom Topping) abschmecken und auf tiefe Teller verteilen. Das Petersilien-Topping daraufgeben.
Quinoa immer vor dem Garen in einem Sieb heiß waschen. Denn die Schale der Samenkörner enthält als Schutz vor Fraßfeinden bittere Saponine, die unsere Darmschleimhaut und Blutzellen schädigen können.
Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Quinoasalat mit gebratenem Thai-Spargel

Quinoasalat-Rezepte

Rotkohl-Kokos-Suppe

46 feine Vorspeisen-Suppen

Mais-Gazpacho mit Popcorn

40 Suppen & Eintöpfe für Kinder