Homepage Rezepte Marinierte BBQ-Spieße

Rezept Marinierte BBQ-Spieße

Fingerfood im Asia-Style: Hähnchen wird fein marniniert und aufgespießt. Dann geht′s in die Pfanne oder – im Sommer noch besser – auf den Grill.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Holzspieße mindestens 1 Std. wässern. Inzwischen die Filets kalt abbrausen, trocken tupfen und waagerecht halbieren. Die Fleischscheiben dann längs in je 3 möglichst gleiche Streifen schneiden, sodass 24 Streifen entstehen.
  2. Vom Zitronengras das Wurzelende abschneiden, die Hüllblätter entfernen und den weichen Teil fein schneiden. Knoblauch schälen und mit Zitronengras, Zucker und 1 TL Salz im Mörser fein zerstoßen. Fischsauce, Kurkuma, Brühe und 3 Prisen Pfeffer unterrühren. Das Fleisch mit der Marinade mischen und ca. 10 Min. ziehen lassen.
  3. Danach auf jeden Holzspieß wellenförmig 3 Fleischstreifen aufstecken. Das Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Spieße darin bei mittlerer Hitze 3-5 Min. pro Seite braten. Alternativ die Spieße auf dem Grill bei mittlerer Hitze 10-15 Min. grillen. Auf vier Tellern anrichten und mit der Chilisauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 deftige Spareribs-Rezepte

14 deftige Spareribs-Rezepte

6 schmackhafte Yakitori-Rezepte

6 schmackhafte Yakitori-Rezepte

Picknick-Rezepte

Picknick-Rezepte