Homepage Rezepte Mehrkorn-Knäckebrot

Rezept Mehrkorn-Knäckebrot

Knäckebrot eignet sich besten für den Vorrat und du kannst es ganz einfach selbst machen. Es hält sich 2-3 Monate und schmeckt mit süßem und herzhaftem Belag.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
165 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zubereitung

  1. Haferflocken, Kleie, Sonnenblumenkerne, Sesam, Lein- und Mohnsamen mit Mehl, Meersalz und Kümmel in einer Schüssel gut mischen. Das Öl und 450 ml kaltes Wasser dazugeben und alle Zutaten mit den Rührbesen des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt ca. 20 Min. quellen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Teig zwischen zwei Bögen Backpapier auf die Größe des Backbleches ausrollen. Auf ein Blech ziehen, das obere Backpapier entfernen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen.
  3. Das Blech herausnehmen und die Temperatur auf 140° reduzieren. Den Teig in 16 Rechtecke (à 8 × 10 cm) schneiden und in ca. 30 Min. knusprig hellbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Es hält sich locker verpackt an einem kühlen, trockenen Ort 2-3 Monate.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süße Brotaufstriche

Süße Brotaufstriche

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Zuckerfreie Brotaufstriche von süß bis pikant

Zuckerfreie Brotaufstriche von süß bis pikant