Homepage Rezepte Miso-Suppe mit Tofu

Zutaten

50 g Seidentofu
400 ml Dashi-Brühe
2 EL rotes Miso
1 EL Instant-Wakame
1 EL helle Sojasauce (nach Belieben)
Küchenbrett

Rezept Miso-Suppe mit Tofu

Der Klassiker aus Asiens Suppenküche ist fix zubereitet und nicht nur für Vegetarier ein wahres Gaumen-Vergnügen.

Rezeptinfos

unter 30 min
60 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen
  • 50 g Seidentofu
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 400 ml Dashi-Brühe
  • 2 EL rotes Miso
  • 1 EL Instant-Wakame
  • 1 EL helle Sojasauce (nach Belieben)
  • Küchenbrett

Zubereitung

  1. Den Tofu auf ein Brett legen, vorsichtig trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen, abtrocknen und nur den grünen Teil in ganz feine Ringe schneiden.
  2. Für die Dashi-Brühe 400 ml Wasser aufkochen und das Instant-Dashipulver nach Packungsanweisung zugeben. Aufkochen lassen, dann die Hitze sofort reduzieren. Das Miso in die Brühe rühren. Instant-Wakame einstreuen und 1-2 Min. ziehen lassen.
  3. Die Brühe nach Belieben mit Sojasauce würzen. Die Tofuwürfel zugeben und in der Brühe erwärmen; dabei aber nicht mehr kochen lassen. Die Suppe auf zwei Schälchen verteilen und mit dem Zwiebelgrün bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login