Homepage Rezepte One-Pot-Reis mit Kichererbsen

Rezept One-Pot-Reis mit Kichererbsen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
155 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Die Aubergine putzen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften 1 cm groß würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, Auberginen, Paprika und Zwiebel darin ca. 3 Min. anbraten.
  2. Das Gemüse mit Currypulver und 1 TL Salz würzen, 1 Min. weiterbraten. Den Reis und die Brühe hinzufügen, alles zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Min. garen.
  3. Inzwischen die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Nach Belieben den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  4. Kurz vor Ende der Garzeit die Kichererbsen untermischen, kurz mitköcheln lassen und mit Salz abschmecken. Den One-Pot-Reis mit den Mandelblättchen und nach Belieben mit Korianderblättern bestreut servieren.

Einfrieren & Auftauen: Den One-Pot-Reis mit Mandelblättchen und Koriander (nach Belieben) bestreut portionsweise in Boxen tiefkühlen. Über Nacht im Kühlschrank oder in der Mikrowelle auf kleinster Stufe in ca. 10 Min. auftauen lassen. Das Gericht mit ca. 3 EL Wasser in der Mikrowelle bei 600 Watt in ca. 3 Min. oder in einem Topf erhitzen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

32 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

32 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

Gemüsepfannen - 36 leckere One-Pan-Gerichte

Gemüsepfannen - 36 leckere One-Pan-Gerichte

30 Rezepte für gebratenen Reis

30 Rezepte für gebratenen Reis