Homepage Rezepte Pizza ohne Mehl

Rezept Pizza ohne Mehl

Diese glutenfreie Pizza ist einfach zubereitet und schmeckt genauso gut wie mit herkömmlichem Mehl.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stück

Für den Teig

Für den Belag

Zubereitung

  1. Die Mehle mit Salz mischen. Die Hefe zerbröckeln, mit 200 ml lauwarmem Wasser, Honig und Olivenöl verrühren, zum Mehlmix geben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 1 Std. gehen lassen.
  2. Den Backofen auf 250° vorheizen, Backblech fetten. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, häuten und klein würfeln. Tomatenwürfel mit 2 EL Olivenöl in einem Topf 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, Rucola waschen und trocken schütteln.
  3. Pizzateig auf wenig Reismehl durchkneten und zu einem runden Fladen formen, dabei den Rand etwas dicker lassen. Auf das Blech legen. Mit Tomaten bestreichen und mit Mozzarellascheiben belegen. Übriges Olivenöl darüberträufeln. Im Ofen (Mitte) 8-10 Min. backen. Pizza mit Rucola belegen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

13 knackige Panini-Rezepte

13 knackige Panini-Rezepte

38 tolle Teigtaschen-Rezepte

38 tolle Teigtaschen-Rezepte

Die 30 beliebtesten Quiche-Rezepte

Die 30 beliebtesten Quiche-Rezepte