Homepage Rezepte Pizzette Tonno

Rezept Pizzette Tonno

Klein aber fein! Hier kommt der beliebte Klassiker in kleiner Ausführung und ist damit das perfekte Fingerfood für die nächste Party.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
135 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Teig nach Grundrezept zubereiten, gehen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Den Backofen samt Backblech oder Pizzastein auf 250° vorheizen. Den Teig in 12 Stücke teilen und auf zwei leicht bemehlten Stücken Backpapier zu 12 runden Pizzaböden (8 cm Ø) formen.
  2. Tomaten mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen. Thunfisch in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit einer Gabel auseinander zupfen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Kapern abtropfen lassen. Mozzarella halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Je 1 knappen EL Tomatensauce auf die Pizzaböden geben und verstreichen. Mit Thunfisch, Zwiebelscheiben, Kapern und Mozzarella belegen. Pizzas vorsichtig samt Papier nacheinander auf das heiße Backblech ziehen und jeweils 12 Min. backen. Heiß oder lauwarm servieren.

Genial sind die kleinen Pizzette auch für Kindergeburtstage: Bereiten Sie den Teig und verschiedene Beläge vor und lassen Sie jedes Kind selbst eine Pizza belegen.

Unser Rezept für den 24-Stunden-Pizzateig findest du hier: 24-Stunden-Pizzateig

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login