Homepage Rezepte Lachs-Gurken-Salat

Rezept Lachs-Gurken-Salat

Lachs und Gurke sind ein Dream Team. Dieser klassische und einfach zubereitete Salat stellt es wieder mal unter Beweis.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
780 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Das Brot in 1 cm große Würfel schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin bei mittlerer Hitze knusprig goldbraun rösten. Auf Küchenpapier entfetten und abkühlen lassen. Die Gurken waschen, nach Belieben schälen, längs halbieren und die Kerne herausschaben. Die Hälften in dünne Scheiben schneiden. Räucherlachs in dünne Streifen schneiden.
  2. Dill waschen, trocken schütteln und samt Stängeln fein hacken. Joghurt, Mayonnaise, Essig, Zucker, Meerrettich, Dill, ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer in einer Schale zu einem Dressing verrühren.
  3. Das Dressing auf die Gläser verteilen. Nacheinander Gurkenscheiben, Lachsstreifen und Brotwürfel daraufschichten und die Gläser verschließen. Zum Servieren jede Salatportion auf einen Teller stürzen oder direkt aus dem Glas genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

53 super Salate unter 300 Kalorien

53 super Salate unter 300 Kalorien

28 leckere Salate mit Rucola

28 leckere Salate mit Rucola

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen