Homepage Rezepte Saftig-Süßes Banana Bread

Zutaten

100 g Walnusskerne
200 g Mehl
1/2 TL Natron
1 1/2 TL Zimtpulver
2 Prisen Salz
100 g Rohrohrzucker
75 ml Sonnenblumenöl

Rezept Saftig-Süßes Banana Bread

Oft gibt es Bananen fast noch grün und mit sehr festem Fleisch zu kaufen. Solche Früchte müssen erst noch nachreifen, bevor sie für das Brot verwendet werden können.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
395 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 KASTENFORM (20 CM LÄNGE, 12 STÜCKE)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 KASTENFORM (20 CM LÄNGE, 12 STÜCKE)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kastenform mit gut Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen. Die Schokolade und die Walnusskerne grob hacken. Mit den Haselnüssen, dem Mehl, dem Natron, dem Zimt und Salz vermischen. Die Bananen schälen und mit einer Gabel möglichst fein zerdrücken.
  2. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Das Vanillemark mit dem Rohrzucker, den Eiern und Crème fraîche mit einem Schneebesen kräftig verquirlen. Das Sonnenblumenöl und die Bananen unterrühren.
  3. Die Eier-Bananen-Masse zur Mehlmischung geben und nur so lange unterrühren, bis die Zutaten gerade eben miteinander vermengt sind. Den Teig in die Form füllen und gleichmäßig glatt streichen. Im heißen Ofen (2. Schiene von unten) ca. 1 Std. backen.
  4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 15 Min. in der Form abkühlen lassen. Dann mit einem Messer vorsichtig vom Formrand lösen, aus der Form stürzen, auf einem Kuchengitter kurz abkühlen oder ganz auskühlen lassen. Banana Bread lauwarm oder kalt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

16 leckere Bananenkuchen-Rezepte

16 leckere Bananenkuchen-Rezepte

22 himmlische Desserts mit Bananen

22 himmlische Desserts mit Bananen

Bananen-Rezepte für große und kleine Minion-Fans

Bananen-Rezepte für große und kleine Minion-Fans

Login