Homepage Rezepte Slow Carb Kichererbsensalat

Rezept Slow Carb Kichererbsensalat

Grapefruit, Fenchel und Artischocken verleihen diesem raffinierten Salat das ganz besondere Etwas. Reiche am besten etwas Fladenbrot dazu!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen mindestens 8 Std. oder über Nacht in 250 ml kaltem Wasser einweichen. Dann mit 200 ml frischem Wasser und Fenchelsamen zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 1 Std. 30 Min. weich garen.
  2. Grapefruit samt weißer Haut schälen. Die Grapefruitfilets zwischen den weißen Trennhäutchen herauslösen, dabei den Saft auffangen. Filets halbieren oder dritteln. Den Fenchel putzen, waschen, halbieren und die Hälften mit dem Strunk in feine Streifen schneiden. Die Artischocken ebenfalls in Streifen schneiden.
  3. Essig, Öl, Grapefruitsaft verrühren. Mit Kichererbsen, übrigem Kochwasser, Grapefruit, Fenchel und Artischocken mischen, salzen und pfeffern. ca. 30 Min. ziehen lassen.

Dazu passen:

gebackener Feta aus der Folie und Vollkornbaguette.

Weiter Tipps & Tricks zur Slow Carb Ernährung wie auch leckere Rezepte findest du in unserem großen Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten