Homepage Rezepte Spiegeleier auf Tomaten und Champignons

Rezept Spiegeleier auf Tomaten und Champignons

Ein Röstbrot am Morgen mit nährendem Spiegelei, Champignons und Tomaten. Schnittlauch als Topping regt den Stoffwechsel an.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und halbieren. Champignons putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben und in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons kurz darin anbraten. Dann die Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben in der Pfanne verteilen. Die Eier nebeneinander darüberschlagen und anbraten. Mit Paprikapulver, Bockshornklee, Salz und Pfeffer bestreuen. Die Eier dann zugedeckt bei mittlerer Hitze stocken lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Brotscheiben in einem Toaster rösten. Die Spiegeleier mit dem Gemüse auf zwei Tellern anrichten. Mit Schnittlauch und Leinsamen bestreuen und das geröstete Brot dazu servieren.

Tipp: Reibe die Brotscheiben nach dem Rösten noch leicht mit einer reifen halbierten Tomate ein. Das gibt zusätzliches Aroma. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Haferbrot

Unsere besten Rezepte für selbst gemachtes Haferbrot

Löwenzahnsalat mit Speck und pochierten Eiern

Rezepte mit pochierten Eiern

Kräuteromelett

Griff in die Kräuterkiste: Easy Omeletts mit intensivem Geschmack!