Homepage Rezepte Türkischer Linsentopf mit roten Linsen

Rezept Türkischer Linsentopf mit roten Linsen

Herrlich aromatisch und obendrein noch hübsch anzusehen: Im Gegensatz zum deutschen Klassiker wird diese Variante mit roten Linsen zubereitet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 1 - 2 cm große Würfel schneiden. Anschließend die Möhren schälen und den Sellerie gründlich putzen und waschen. Dann Möhren und Sellerie in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Kartoffeln hinzufügen und kurz mitdünsten. Tomatenmark und Gewürze dazugeben, Fond angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. köcheln. Linsen, Gemüse und Tomaten unterrühren und alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.
  3. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, in Streifen schneiden und unter die Linsen rühren. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Den Eintopf mit Zitronenschale und -saft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit je 1 Klecks Joghurt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login