Homepage Rezepte Vegane Möhren-Mandel-Cremesuppe

Rezept Vegane Möhren-Mandel-Cremesuppe

Eine köstliche vegane Suppe mit fruchtigem Topping. Da werden auch kleine Genießer nicht widerstehen können.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Suppe die Möhren und die Zwiebel schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden.
  2. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und Möhren und Zwiebel darin andünsten. 200 ml Apfelsaft und ½ l heißes Wasser zugießen. Mit Kräutersalz würzen, aufkochen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 12 - 15 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen für das Topping den Apfel waschen und halbieren. Das Kerngehäuse entfernen und die Hälften in schmale Spalten schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Apfelspalten darin ca. 1 Min. anbraten. Cranberrys einstreuen und kurz mitbraten. 1 EL Ahornsirup zugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit Zimt bestäuben, mit Kräutersalz und Zitronensaft abschmecken.
  4. Restlichen Apfelsaft, Mandelmus, Senf und je 1 EL Zitronensaft und Ahornsirup zur Suppe geben. Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Kräutersalz und Zitronensaft abschmecken und den Dill unterziehen. Die Suppe in vier tiefe Teller verteilen und das Topping darauf anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten