Rezept Veganer Spargel-Kartoffelsalat

Line

Kartoffelsalat gehört zum hiesigen Kulturgut, Kartoffeln zum Spargel haben Tradition – und die Kombination aus beidem hat das Zeug zum Klassiker.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegan kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

1/2
1/2 Bund
1 Bund
4 EL
Kräuteressig
2 TL
Agavendicksaft
2 TL
6 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Salzwasser bedecken, langsam zum Kochen bringen und bei schwacher bis mittlerer Hitze zugedeckt in ca. 20 Min. garen. Kartoffeln abgießen und ausdämpfen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. In einem Topf mit Dämpfeinsatz über kochendem Wasser in 6-8 Min. bissfest garen, abschrecken und abtropfen lassen.

  3. 3.

    Den Salat zerpflücken, waschen, trocken schleudern und die Blätter zerzupfen. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

  4. 4.

    Für das Dressing Essig, Agavendicksaft, Senf, Meerrettich und nach Belieben Kümmel verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  1. 5.

    Kartoffeln, Spargel und Radieschen mit dem Dressing mischen und kurz ziehen lassen.

  2. 6.

    Die Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Die Hälfte vom Schnittlauch und den Blattsalat unter die Gemüsemischung heben. Den Salat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Mit dem restlichen Schnittlauch und den Haselnussblättchen garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login