Homepage Rezepte Vegetarisch gefüllter Spaghetti-Kürbis

Rezept Vegetarisch gefüllter Spaghetti-Kürbis

Schnell gefüllter Spaghetti-Kürbis vom Blech mit schmelzendem Parmesan, gerösteten Pinienkernen und Basilikum-Pesto.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
589 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Außerdem

Zubereitung

  1. Kürbisse waschen und jeweils längs halbieren.
  2. Aus den Hälften mithilfe eines Esslöffels die Kerne herauskratzen. Anschließend mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander auf ein Backblech setzen.
  3. Den Backofen auf 220°C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  4. Kürbishälften mit Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Knoblauchzehen schälen und über den Kürbis hobeln oder pressen. Thyminanzweige auf den Kürbissen verteilen.
  6. Im heißen Ofen (zweite Schiene von unten) je nach Größe 30-45 Minuten garen.
  7. Blech aus dem Ofen nehmen und aus den Hälften mit 2 Gabeln das Fruchtfleisch herauslösen. Bei diesem „Kratzvorgang“ entstehen die „Spaghetti“.
  8. Auf Tellern verteilen oder wie wir es gemacht haben, in den Kürbishälften belassen und noch einmal mit Salz, Pfeffer, Muskat und optional Chiliflocken abschmecken.
  9. In jede Hälfte bzw. auf jede Portion ca. einen TL Butter geben und unter die Spaghetti mischen.
  10. Parmesan darüber hobeln und mit Kürbiskernöl, Pesto und gerösteten Pinienkernen verfeinern.
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien