Homepage Rezepte Weißwurstsalat mit Spargel

Rezept Weißwurstsalat mit Spargel

Das feine Stangengemüse kann auch ganz anders – nämlich richtig zünftig mit Weißwurst, Spätzle und Senfsauce. Probiere es mal!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
460 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen. Wasser in einem Topf aufkochen und vom Herd ziehen. Weißwürste darin ca. 7 Min. erhitzen. Spargel waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen im unteren Drittel schälen und schräg in Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Essig, Brühe und Senf glatt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Öl unterschlagen. Spätzle abgießen und abtropfen lassen. Weißwürste aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen, häuten und in dünne Scheiben schneiden. Vinaigrette, Spätzle und Wurstscheiben vorsichtig miteinander verrühren.
  3. Spargel in wenig kochendem Salzwasser 4-5 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Radieschen waschen, putzen und in Spalten schneiden. Spargel, Schnittlauch und Radieschen zum Salat geben und vorsichtig unterheben. Salat ca. 10 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Weißwürste sind eine typisch bayerische Spezialität aus Kalbfleisch und sehr lecker! Als Alternative schmecken kleine Nürnberger Rostbratwürstchen. Dazu die Würstchen in etwas Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten, schräg in Stücke oder in dünne Scheiben schneiden und mit der Vinaigrette und den Spätzle vermengen.

Noch mehr leckere Rezepte: Salate | Spargel | bayrische Rezepte

>> Die beliebtesten Frühstücks-Rezepte unter 500 kcal

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Login