Homepage Rezepte Wirsing-Pilz-Eintopf mit Buchweizen

Rezept Wirsing-Pilz-Eintopf mit Buchweizen

Das ist vegane Hausmannskost vom Besten: ein deftiger Eintopf, der Magen und Seele wärmt. Buchweizen und Pilze sorgen für das herrliche Aroma.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die getrockneten Steinpilze in einer Schüssel mit ¼ l kochend heißem Wasser übergießen und 30 Min. darin ruhen und ziehen lassen. Anschließend die Steinpilze durch ein feines Sieb abgießen und das Einweichwasser auffangen, die Pilze fein hacken.
  2. Von dem Einweichwasser 150 ml abmessen und in einem kleinen Topf aufkochen. Den Buchweizen hineingeben, aufkochen lassen, salzen und dann zugedeckt bei geringer Hitze in 20-25 Min. weich garen. Dann auf der ausgeschalteten Herdplatte noch ausquellen lassen. Vom Herd nehmen und zugedeckt ziehen lassen.
  3. Inzwischen die Möhre schälen, längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Den Lauch längs halbieren, waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Champignons sauber abreiben, Stielenden abschneiden. Die Stiele herausdrehen und fein hacken, die Hüte in dicke Scheiben schneiden. Den Wirsing waschen und putzen, Strunk herausschneiden und den Wirsing in ca. 1 ½ cm breite Streifen schneiden. Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.
  4. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Darin Zwiebel, Knoblauch, Möhre, Lauch und die Champignonstiele bei starker Hitze anbraten, salzen, pfeffern. Tomatenmark unterrühren und kurz anrösten. Mit der Hälfte des Weins (oder auch Wasser) ablöschen, einkochen lassen. Nochmals mit dem restlichen Wein ablöschen und wieder einkochen lassen. Dann die Steinpilze, Thymian, Kümmel, Wirsing und Champignonscheiben dazugeben, kurz anbraten und mit der Brühe und dem restlichen Pilzeinweichwasser ablöschen. Den Eintopf zugedeckt bei geringer bis mittlerer Hitze 35-40 Min. köcheln lassen.
  5. Den Buchweizen in den heißen Eintopf geben und warm werden lassen. Anschließend den Eintopf auf Teller verteilen und servieren.

Wer nicht unbedingt vegan und laktosefrei essen möchte, kann den Wirsing-Pilz-Eintopf noch mit etwas frisch geriebenem Käse (z. B. Bergkäse) bestreuen oder auch ein wenig saure Sahne daraufgeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

12 leckere Rezepte für Wirsing-Rouladen

12 leckere Rezepte für Wirsing-Rouladen

12 leckere Steckrübensuppen & -eintöpfe

12 leckere Steckrübensuppen & -eintöpfe

30 feine Pilzsuppen-Rezepte

30 feine Pilzsuppen-Rezepte

Login