Oktoberfest bayerische Rezepte
Oktoberfest München

Oktoberfest-Rezepte: Wiesnschmankerl für dahoam

Das Oktoberfestbier hat es ganz schön in sich. Damit es nicht ganz so schnell zu Kopf steigt, ist eine gute Grundlage unerlässlich. Doch wirklich überreden, bei den Wiesnschmankerln zuzugreifen, muss man bestimmt niemanden. Oktoberfest-Rezepte schmecken einfach unschlagbar gut. Typische Gerichte fürs Oktoberfest: Wiesnhendl, Ochsen aus der Ochsenbraterei, Weißwürste, Steckerlfisch, Wiesnbrotzeit und und und ...

Süße Oktoberfest-Rezepte

Alles Wurscht – Steckbrief der fünf wichtigsten Wiesn-Sorten

Lust auf eine Wurst, aber du weiß nicht welche? Wir geben dir einen Überblick über die fünf wichtigsten Wiesn-Sorten. Eine echte Müncher Spezialität ist übrigens die Weißwurst, sie wird traditionell nur bis 12 Uhr mittags gegessen.

  • Weißwurst: Milde weiße Wurst aus Kalbfleisch mit Petersilie. Zum Entfernen der Pelle bei Tisch die Wurst einfach der Länge nach aufschneiden und das Brät herauslösen. Weißwürste kannst du nur >>zuzeln<< (aussaugen), wenn das Wurstbrät sehr weich ist – gelingt meistens nur erfahrenen Weißwurstessern. Absolutes Muss dazu: Brezn und süßer Senf.
     
  • Wollwurst: Ähnelt der Weißwurst, aber ohne Darm. 
     
  • Milzwurst: Brühwurst mit Milzstückchen.
     
  • Schweinswürstel: Grobe Bratwurst aus Schweinefleisch. 
     
  • Leberkäs: Gebackenes Wurstbrät aus dem Ofen. 

2013 verzehrten die Wiesn-Besucher...

482.361 Brathendl

112.772 Paar Schweinswürstel

78.216 Schweinshaxn

114 Ochsen und 85 Kälber

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Beliebte Suchbegriffe

Login