Rezept Bananenmuffins

Die Bananenmuffins lassen sich mit buntem Deko-Zucker auch als kleine Geburtstagstörtchen zubereiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Muffins
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Rezepte ohne Milch, Ei, Weizen und Soja für Kinder
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

150 g
milchfreie Margarine
125 g
300 g
Teffmehl
1 Pck.
weizenfreies Backpulver
Jodsalz
Muffi nform mit 12 Mulden à 7,5 cm cm Ø; 12 Papierbackförmchen à 6,0 cm Ø

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 170° vorheizen. Die Papierförmchen in die Mulden der Muffinform setzen. Die Margarine in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Den Zucker einrieseln lassen und weiterrühren. Den Haferdrink dazugeben.

  2. 2.

    Die Bananen auf einem Teller mit einer Gabel fein zermusen und zur Margarine-Haferdrink-Masse geben. Zum Schluss Teffmehl, Backpulver und 1 Prise Jodsalz zügig unterrühren.

  3. 3.

    Den Teig in die Papierförmchen füllen und die Muffins im heißen Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. goldgelb backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login