Homepage Rezepte Bruats mit zweierlei Füllungen

Zutaten

150 g Butter
Backpapier für die Bleche
1 Ei
50 g entsteinte grüne Oliven
1 Dose Tunfisch im eigenen Saft (Abtropfgewicht 135 g)
2 EL gehacktes Koriandergrün
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Ei
1/2 TL Chilipulver

Rezept Bruats mit zweierlei Füllungen

Diese nordarfrikanischen Teigtaschen werden mit Schafkäse oder Tunfisch gefüllt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
180 kcal
mittel

FÜR 18 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 18 STÜCK

Zubereitung

  1. Für die Fischfüllung das Ei hart kochen, abschrecken, pellen und hacken. Oliven hacken. Tomaten waschen und ohne Kerne und Stielansätze fein würfeln. Tunfisch abgießen und zerpflücken. Alles mit Koriandergrün und Gewürzen mischen, salzen und pfeffern.
  2. Für die Käsefüllung den Käse zerdrücken, mit Ei und Kräutern verquirlen. Zwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden und untermischen. Mit Chili würzen.
  3. Backofen auf 200° vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig in je 6 ca. 10 cm breite Streifen schneiden. Die Butter zerlassen und auf die Streifen pinseln (etwas Butter übrig lassen). Auf jeden Teigstreifen unten 1 EL Füllung geben und aufrollen. Päckchen mit Butter bepinseln.
  4. Teigtaschen auf die Bleche setzen und nacheinander im Backofen (Mitte, Umluft 180°) in 20-25 Min. goldbraun backen, einmal wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login