Homepage Rezepte Coleslaw im Glas mit Gemüsechips

Rezept Coleslaw im Glas mit Gemüsechips

Achtung, Neidgefahr! Die sehnsüchtigen Blicke deiner Kollegen sind dir sicher, wenn du den knackigen Coleslaw mit den Chips in der Pause auspackst.

Rezeptinfos

unter 30 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Gläser (à ca. 500 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Gläser (à ca. 500 ml)

Für das Dressing

Für den Salat

Für das Topping

Zubereitung

  1. Die Sahne mit Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mithilfe einer Gabel gründlich verrühren.
  2. Den Spitzkohl waschen, vom Strunk befreien und in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. In eine Schüssel geben, 1 gute Prise Salz hinzufügen und den Kohl ca. 5 Min. mit den Händen durchkneten, bis er weicher wird.
  3. Möhre putzen, schälen und grob raspeln. Apfel waschen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls grob raspeln. Den Räuchertofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  4. Zuerst das Dressing auf die Gläser verteilen. Nacheinander den Apfel, die Möhre, die Kohlstreifen und die Tofuwürfel darüberschichten. Die Gemüsechips in grobe Stücke brechen und separat in einem kleinen Schraubglas oder einer kleinen Plastikbox verpacken. Die Gläser verschließen, in den Kühlschrank stellen und ca. 1 Std. vor dem Essen Raumtemperatur annehmen lassen. Dann jeweils eine Salatportion auf einen Teller stürzen, gut durchmischen und den Coleslaw bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Gemüsechips bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Coleslaw Krautsalat

Coleslaw Krautsalat

Grillen

Grillen

Rezepte für kleine Kuchen und Kuchen im Glas

Rezepte für kleine Kuchen und Kuchen im Glas

Login