Homepage Rezepte Gefüllte Zucchini

Zutaten

25 g Margarine
1 mittelgroße Zwiebel
1 große Zucchini (etwa 800 g)
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frischen Oregano
150 g (6-8 Scheiben) Kasseleraufschnitt
100 g Raclette-Käse (in Scheiben)
1/8 l Gemüsebrühe

Rezept Gefüllte Zucchini

(Gemüse)

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 1 Beutel Reis
  • 25 g Margarine
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 große Zucchini (etwa 800 g)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL frischen Oregano
  • 150 g (6-8 Scheiben) Kasseleraufschnitt
  • 100 g Raclette-Käse (in Scheiben)
  • 1/8 l Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. Den Reis nach Vorschrift auf der Packung kochen.
  2. Die Margarine in einem Topf zerlassen.
    Zwiebel pellen, waschen, in Würfel schneiden und in dem Fett glasig dünsten.
  3. Zucchini waschen, entstielen, halbieren, einen Teil des Fleisches herausheben; das Zucchinifleisch in Würfel schneiden, zu der Zwiebel gebe, kurz mitschmoren lassen, den gekochten Reis hinzufügen und alles mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und frischem Oregano abschmecken.
  4. Die Zucchinihälften in eine feuerfeste Form geben.
    Den Kasseleraufschnitt in die Zucchinihälften legen, den Reis darauf verteilen und mit Raclette-Käse belegen.
  5. Gemüsebrühe in die Form schütten, das Ganze in den Backofen stellen und bei 200°C (Elektro) oder 3-4 (Gas) etwa 25 Minuten garen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login