Rezept Gnocchi mit Tomatensauce

Dieses Gericht geht ruck-zuck: Schnell die Tomatensauce zaubern, gekaufte Gnocchi dazu und fertig. Wer mag, kann die Gnocchi natürlich auch selbst zubereiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln in der Schale etwa 20 Min. weich kochen, abgießen, gut ausdampfen lassen, dann pellen.

  2. 2.

    Die Kartoffeln durch die Presse drücken, mit Mehl, Salz, Eigelb und Muskat verkneten, kurz ruhen lassen.

  3. 3.

    Für die Sauce die Tomaten kurz überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch schälen.

  4. 4.

    Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig anschwitzen, Knoblauch dazupressen. Tomaten, Salbeiblätter, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles bei schwacher bis mittlerer Hitze dichklich einkochen.

  1. 5.

    Den Gnocchi-Teig zu Strängen rollen, mit Mehl bestäuben ud 1 cm lange Stücke abschneiden. Jedes Stück mit bemehlten Händen oval formen.

  2. 6.

    Die Gnocchi in reichlich siedendem Salzwasser gar ziehen lassen, anschließen mit einem Schaumlöffel herausheben. Die Tomatensauce über die Gnocchi gießen und das Gericht mit geriebenem Käse bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login