Homepage Rezepte Grünkohleintopf mit Mettwurst

Zutaten

1 kg frischer Grünkohl (oder TK 600g oder aus d.Glas)
500 Gramm Kartoffeln (festkochend)
150 Gramm Zwiebeln (TK)
100 Gramm durchwachsener Speck
5 EL Schweineschmalz
1 1/2 Liter Brühe (Instant)
Salz, Pfeffer, Muskatnuß (frisch gerieben)
6 Mettwürste

Rezept Grünkohleintopf mit Mettwurst

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 1 kg frischer Grünkohl (oder TK 600g oder aus d.Glas)
  • 500 Gramm Kartoffeln (festkochend)
  • 350 Gramm Möhren
  • 150 Gramm Zwiebeln (TK)
  • 100 Gramm durchwachsener Speck
  • 5 EL Schweineschmalz
  • 1 1/2 Liter Brühe (Instant)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß (frisch gerieben)
  • 6 Mettwürste

Zubereitung

  1. Den Grünkohl putzen, gründlich waschen, 3 Minuten in kochendem Wasser vorgaren und abtropfen lassen, fein hacken. Kartoffeln und Möhren schälen, Kartoffeln würfeln, Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Speck würfeln(oder fertiggeschnittene Ware nehmen).
  2. 3 EL Schmalz in einem großen Topf erhitzen, Speck darin knusprig ausbraten. Zwiebeln und Grünkohl zugeben und 5 Minuten unter Rühren andünsten. Brühe zugeben und geschlossen 30 Minuten garen. (Bei Grünkohl aus dem Glas, diesen mit der Flüssigkeit aus dem Glas aufkochen und nur 1 Liter Brühe zugeben.)
  3. Die Mettwürste mit den Möhren und Kartoffeln zum Grünkohl geben und weitere 25 Minuten mitgaren. Überschüssige Brühe mit der Suppenkelle abschöpfen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Guten Appetit!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Lecker, Lecker!

Wir geben dazu meist noch ein Stück Kasslernacken. Es ist einfach göttlich!

Anzeige
Anzeige
Login