Rezept Grünkohltorte (Grön julpaj)

Ich mag kein Grünkohl, aber in dieser Form schmeckt es. Ist ja auch eher ein Kuchen als Grünkkohl...

Grünkohltorte (Grön julpaj)
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2,5 DL
Weißmehl
75 Gramm
Margarine + mehr
3/4 DL
Magerquark
1 Glas
3
rote Zwiebeln
3
1 DL
Walnüsse, grob gehackt
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, 75 Gramm Margarine und Quark werden zu einem Teig geknetet. Eine Springform wird eingefettet und der Teig darin ausgelegt. Mit einer Gabel solltest du den Boden einstechen. Ab in den Kühlschrak damit (für 30 Minuten). Der Backofen sollte nun auf 200 Grad vorgeheizt werden und nun kann man sich um die Füllung kümmern.

  2. 2.

    Der Grünkohl muss aus dem Glas genommen werden, das Wasser muss weg, also abtropfen lassen. Kleingeschnittene Zwiebeln werden in einer Pfanne mit etwas Margarine angebraten. Nun den Grünkohl hinzu. Die Sahne mit Milch und Eiern mischen und schön würzen. Der Teig wird aus dem Kühlschrank genommen und 10 Minuten vorgebacken.

  3. 3.

    Den Grünkohl in die Form füllen und den Käse untermengen. Nun das Ganze mit der Flüssigkeit begießen. Walnüsse on top und rein in den Backofen. Nach 35-40 Minuten ist alles fertig. Herrlich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login