Homepage Rezepte Gurken-Ura-Maki

Rezept Gurken-Ura-Maki

Frisch und leicht: Extra umfangreich und super saftig – diese Rollen sind genau richtig für alle, die gerne besonders viel Füllung in ihren Maki mögen.

Rezeptinfos

unter 30 min
40 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 24 Stück

Zubereitung

  1. Gurke putzen, schälen, längs halbieren, entkernen und mit dem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden, salzen. Crème fraîche mit Sesamöl und 1 Prise Shishimi Togarashi mischen.
  2. 75 g Sushireis auf ½ Noriblatt verteilen. Sushi matte mit Folie umwickeln, Noriblatt mit dem Reis nach unten darauflegen. Mit einem Streifen Crème fraîche bestreichen, mit 1 EL Kaviar und 4 Garnelen belegen. Aufrollen, mit Sesam bestreuen, in sechs Stücke schneiden und mit Gurke belegen. Noch drei Rollen ebenso formen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login