Homepage Rezepte Hähnchensalat in Ananas-Mayo

Rezept Hähnchensalat in Ananas-Mayo

Perfektes Resteessen, wenn es schnell gehen soll: dieser Salat kann mit Kartoffeln besonders fix zubereitet werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
615 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhre schälen und 1 cm groß würfeln. Die Würfel mit 500 ml Wasser und ½ TL Salz aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. garen. In ein Sieb abgießen und abkühlen lassen. Inzwischen das Filet mit ¼ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. In einer Pfanne im heißen Öl bei starker Hitze ca. 2 Min. pro Seite braten. Abkühlen lassen und in 1 cm große Würfel schneiden. Salat in feine Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern.
  2. Ananas abtropfen lassen, dabei 2 EL Einlegesud auffangen. Chili waschen, halbieren, weiße Trennwände und Samen entfernen und klein schneiden. Die Ananas grob zerteilen. Mit Sud, Chili, Mayonnaise, Essig, Honig und ¼ TL Salz mit dem Pürierstab fein mixen.
  3. Das Dressing auf die Gläser verteilen. Gemüse, Fleisch und Salat daraufschichten und die Gläser verschließen. Zum Servieren jede Portion auf einen Teller stürzen oder aus dem Glas genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

40 leckere Salate unter 500 Kalorien

40 leckere Salate unter 500 Kalorien

30 leckere Salate mit Rucola

30 leckere Salate mit Rucola

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen