Rezept Herbstlich-winterliches Ofengemüse

Alle Schätze, die Herbst und Winter bringen, verbinden sich hier zu einem warm-würzigen Geschmackserlebnis, abgerundet mit einem Hauch Orient.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch vom Feinsten
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

250 g
250 g
4 EL
1 Bund
1 EL
Akazienhonig
1 TL
Harissa (scharfe Gewürzpaste)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ofen auf 200° vorheizen. Möhren, Pastinaken, Sellerie und Kürbis schälen und in längliche Stücke schneiden. Die Pilze trocken putzen, die Stiele abschneiden und die Hüte in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und ganz lassen.

  2. 2.

    Eine ofenfeste Form mit 1 EL Öl auspinseln, das Gemüse in die Form geben, gut mischen, salzen und pfeffern. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 30-40 Min. garen, dabei ab und zu wenden.

  3. 3.

    Inzwischen die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

  4. 4.

    Die Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Saft mit Salz, Pfeffer, Honig, Zimt und Harissa verrühren. Restliches Öl unterschlagen.

  1. 5.

    Das fertige Gemüse noch heiß mit dem Dressing mischen, mit Petersilie und Pinienkernen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login