Homepage Rezepte Himbeer-Vanille-Muffins

Zutaten

300 g saure Sahne
2 Pck. Vanillezucker
120 g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
50 g Zucker
1 Ei
3 EL Milch
12 Papierförmchen 
oder Butter fürs Blech

Rezept Himbeer-Vanille-Muffins

Diese Muffins sind beerenstark im Geschmack – ob auf dem Kindergeburtstag oder auf der Kuchentafel, darüber freut sich jeder.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
165 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen oder die Mulden fetten. Für den Vanilleguss 150 g saure Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker und dem Puddingpulver mit dem Schneebesen gründlich verrühren und beiseitestellen. Das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel mischen.
  2. Die Butter in Stücke schneiden und mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren, dabei Zucker und übrigen Vanillezucker nach und nach dazugeben. Erst das Ei, dann die übrige saure Sahne und die Milch gründlich unterrühren. Die Mehlmischung hinzufügen und mit einem Löffel zügig unterrühren. Zuletzt die Hälfte der (gefrorenen) Himbeeren vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig in die Förmchen geben, die restlichen (gefrorenen) Beeren darauf verteilen und leicht andrücken. Die Muffins im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen. Herausnehmen und den Vanilleguss mit einem Löffel zügig darauf verteilen. Die Muffins im Ofen weitere 15 - 20 Min. backen. Muffins herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen und vollständig abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

60 Muffins unter 200 Kalorien

60 Muffins unter 200 Kalorien

15 herrliche Heidelbeer-Muffin Rezepte

15 herrliche Heidelbeer-Muffin Rezepte

Warenkunde: Himbeere

Warenkunde: Himbeere

Login