Homepage Rezepte Hochzeitsreis mit Safran und Rosenwasser – türkische Meze

Zutaten

Rezept Hochzeitsreis mit Safran und Rosenwasser – türkische Meze

Schlemmen wie im Palast des Sultans! Diese leuchtend gelbe Süßspeise wird traditionell mit opulentem Safran- und Rosenaroma zubereitet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Pudding den Reis in einem Sieb waschen, abtropfen lassen und mit 600 ml Wasser und dem Zucker in einem Topf aufkochen. Den Reis mit halb aufgelegtem Deckel bei schwacher Hitze in ca. 40 Min. weich kochen.
  2. Den Safran in einem Schälchen in 3 EL heißem Wasser ca. 5 Min. einweichen. Dann mit dem Einweichwasser unter den Reis rühren. Die Speisestärke mit dem Rosenwasser glatt rühren und zum Safranreis geben. Alles unter Rühren aufkochen, bis der Reispudding andickt, aber noch leicht flüssig ist.
  3. Den Reispudding auf Dessertschälchen verteilen, auf Zimmertemperatur abkühlen und bis zum Servieren im Kühlschrank durchkühlen lassen. Jeden Pudding mit 1 TL Mandeln, Kokosraspeln, Pistazienkernen und Korinthen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)