Homepage Rezepte Kichererbsen-Tomaten-Suppe

Zutaten

200 g Möhren
2 EL Olivenöl
2 EL Honig
2 Dosen stückige Tomaten (je 400 g)
600 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Minzeblätter
20 g Butter

Rezept Kichererbsen-Tomaten-Suppe

Mit der warmen Würze von Koriander, Kreuzkümmel und Zimt und der Frische von Minze und Zitrone lässt diese Suppe auch an grauen Tagen die Sonne aufgehen.

Rezeptinfos

unter 30 min
205 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Zwiebeln grob, Knoblauch fein würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Die Möhren kurz mitbraten. Knoblauch und Honig hinzufügen und kurz karamellisieren. Koriander, Kreuzkümmel und 1 Prise Zimt dazugeben und kurz mitdünsten. Dann Dosentomaten, Kichererbsen und Brühe hinzufügen. Alles aufkochen und 8-10 Min. köcheln lassen.
  3. Die Minze waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Etwas Saft auspressen.
  4. Die Suppe vom Herd nehmen und die Butter darin schmelzen. Minze und Zitronenschale unterrühren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Honig abschmecken und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login