Homepage Rezepte Kiwi-Ketchup

Rezept Kiwi-Ketchup

Goldene Kiwis im Ketchup? Darauf können auch nur die Neuseeländer kommen. Aber ausprobieren lohnt sich!

Rezeptinfos

unter 30 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kiwis und Zwiebel schälen und grob schneiden. Paprika waschen, vierteln, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Viertel ebenfalls grob schneiden. Chili waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften grob hacken. Limette auspressen.
  2. Eine Schmorpfanne ohne Fett erhitzen. Die Zwiebel- und Paprikastücke darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rösten. Kiwis und Chili zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. mitrösten.
  3. Die Mischung danach in den Mixer füllen. Limettensaft, Zucker, Koriander, BBQ-Sauce und ½ TL Salz zugeben und verschließen. Den Mixer zuerst auf kleinster Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe in 40-50 Sek. fein pürieren. (Alternativ die Zutaten in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein mixen.) Das Ketchup schmeckt zu frittiertem oder gegrilltem Fleisch und ganz besonders zu Pommes frites.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Senf selber machen: 19 Rezeptideen

Senf selber machen: 19 Rezeptideen

18 würzige Mayonnaise-Rezepte

18 würzige Mayonnaise-Rezepte

20 leckere Pommes-Frites-Rezepte und Variationen

20 leckere Pommes-Frites-Rezepte und Variationen

Login