Homepage Rezepte Kokosstreifen

Zutaten

250 g Mehl
4 EL Zucker
200 g Butter
1 Ei
150 g Butter
150 g Puderzucker
300 g Kokosflocken
200 g Zartbitterkuvertüre
Fett für das Blech

Rezept Kokosstreifen

Die viereckige Schwester der Nussecke zaubert karibisches Flair und Aroma auf die Plätzchenteller.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
90 kcal
mittel

FÜR 80 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 80 STÜCK

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen (Umluft 180°). Backblech einfetten. Aus Mehl, Zucker, Butter und Ei einen Teig kneten und auf dem Blech ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  2. Butter in einem großen Topf zerlassen. Puderzucker, Kokoflocken und Orangenschale untermischen. Masse auf den Teig streichen. Im Ofen (Mitte) in 20-25 Min. hellbraun backen, abkühlen lassen.
  3. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Kuvertüre mit einem Löffel ungleichmäßig über den Kuchen träufeln. Kuvertüre trocknen lassen, Kuchen danach in Streifen von 3 × 5 cm schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login