Homepage Rezepte Lasagne bolognese

Rezept Lasagne bolognese

Wie so viele üppige und umwerfend gute Nudelgerichte kommt auch dieses aus der Emilia-Romagna. Wer das Ragout noch aromatischer mag, gart 3-4 Hühnerlebern mit.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
950 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel, die Möhre und den Sellerie schälen oder putzen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten, bis es krümelig ist. Mit dem Oregano bestreuen.
  2. Die Tomaten in der Dose klein schneiden und mit Wein und Brühe zum Hackfleisch geben. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und offen bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. schmoren.
  3. Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darüber stäuben und unter Rühren goldgelb werden lassen. Die Milch mit dem Schneebesen nach und nach unterrühren. Die Sauce bei mittlerer Hitze offen ca. 10 Min. kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, die Hälfte des Parmesans unter die Béchamel rühren.
  5. Eine große feuerfeste Form lagenweise mit Nudelplatten, Hackfleischsauce und Béchamel füllen, dabei jeweils einige Mozzarellascheiben auf der Hackfleischmasse verteilen. Die letzte Schicht sollte Béchamelsauce sein. Auflauf mit dem übrigen Parmesan bestreuen.
  6. Die Lasagne im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 40 Min. backen, bis sie schön gebräunt ist und die Nudelplatten weich sind. Vor dem Anschneiden 5-10 Min. stehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

30 leckere Rezepte für Tomatensaucen

30 leckere Rezepte für Tomatensaucen

Hackfleischgerichte für die ganze Familie

Hackfleischgerichte für die ganze Familie

Anzeige
Anzeige
Login