Rezept Marinierte Äpfel mit Apfelsauce

Als Zwischenmahlzeit anstelle eines Apfels ist dieses "Apfelmus mit Biss" eine besonders beliebte Alternative.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal

Zutaten

200 ml
Apfelsaft
2 EL
1 EL
Kartoffelstärke

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ingwer schälen und sehr fein schneiden. Die Zitronenhälfte heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale sehr fein abreiben, den Saft auspressen. Beides mit Apfelsaft und Zimtsirup aufkochen und offen bei schwacher Hitze 5 Min. sanft kochen lassen.

  2. 2.

    Den Apfel waschen, mit Schale halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Hälften in Spalten schneiden. Die Spalten und die Rosinen in den heißen Saft geben. Aufkochen und vom Herd nehmen. Die Spalten mindestens 30 Min. im Saft ziehen lassen. Dabei gelegentlich wenden.

  3. 3.

    Die Apfelspalten und Rosinen in zwei Dessertschälchen verteilen. Die Marinade aufkochen. Die Stärke mit 4 EL kaltem Wasser verquirlen und in den kochenden Sud rühren. Die Sauce über die Apfelspalten träufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login