Homepage Rezepte Marmorkuchen ohne Mehl

Rezept Marmorkuchen ohne Mehl

Dieser Kuchen schmeckt Kindern wie Erwachsenen und ist im Handumdrehen fertig.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Gugelhupfform (1,5 l Inhalt; 16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Gugelhupfform (1,5 l Inhalt; 16 Stücke)

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form fetten. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, abkühlen lassen. Die Margarine mit Öl, Rohrohrzucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln unter Rühren dazugeben. Geröstete Mandeln unterrühren. Reismehl mit Backpulver mischen, unterheben.
  2. Die Hälfte des Teiges mit Kakaopulver und Bittermandelöl mischen und gut verrühren. Den hellen und dunklen Teig abwechselnd in die Form füllen und mit einer Gabel ineinander ziehen. Den Kuchen im Ofen (Mitte) ca. 50 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grundteige für Kuchen-Rezepte

Grundteige für Kuchen-Rezepte

Rührkuchen-Rezepte

Rührkuchen-Rezepte

Schnelle Kuchen

Schnelle Kuchen