Homepage Rezepte Möhren-Kartoffel-Tarte

Rezept Möhren-Kartoffel-Tarte

Fit für den Frühling: Leichte Möhrenscheiben auf feinem Kartoffelteig machen aus dieser Tarte ein rundum knackiges Vergnügen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm Ø (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (8 Stücke)

Zubereitung

  1. Für den Teig die Kartoffeln waschen, schälen und reiben. Mit 1 TL Salz und dem Majoran würzen. Den Grieß und 1 Ei untermischen.
  2. Die Möhren putzen, schälen und 2 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, dann in Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trocknen und klein schneiden, mit 2 Eiern, saurer Sahne, Curry, Zitronensaft, 1 Prise Salz und Zucker verrühren. Die Möhrenscheiben untermischen.
  3. Den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form fetten. Den Kartoffelteig einfüllen, Den Rand ein wenig hochdrücken. Die Möhrenmischung einfüllen. Die Tarte im Ofen (unten, Umluft 180°) 45 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

27 Kartoffelgerichte unter 200 Kalorien

27 Kartoffelgerichte unter 200 Kalorien

28 süße Tarte-Rezepte

28 süße Tarte-Rezepte

20 einfache Kartoffelgerichte

20 einfache Kartoffelgerichte