Homepage Rezepte Mohn- und Sesambrötchen

Rezept Mohn- und Sesambrötchen

Dieses Rezept für zweierlei Brötchen mit Sesam oder Mohn ist einfach, schnell und gut für die schlanke Linie.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
235 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stück

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem Quark in einer Rührschüssel verquirlen. Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Lupinenmehl, Flohsamenschalen, Haferkleie, Backpulver und 1 TL Salz mischen. Die Mischung zur Quarkmasse geben und kurz unterrühren. Den Teig ca. 30 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Sesam und die Mohnsamen jeweils auf einen tiefen Teller geben.
  3. Den Teig in acht gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück mit angefeuchteten Händen zu einem Brötchen formen, in Sesam oder Mohn wälzen und auf das Blech legen. Mit einem Apfelteiler jeweils vorsichtig ein Muster auf die Brötchen drücken oder die Brötchen mit einem Messer längs ca. 1 cm tief einschneiden. Im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

35 Brote ohne Mehl

35 Brote ohne Mehl

Brot ohne Zucker – 43 leckere Rezepte

Brot ohne Zucker – 43 leckere Rezepte

Brot unter 200 Kalorien: 56 leichte Rezepte

Brot unter 200 Kalorien: 56 leichte Rezepte