Rezept Pastinaken-Ingwer-Brötchen

Den ganzen Tag unterwegs? Dann bekommen Sie hier das perfekte Mitnehmsel an die Hand: selbst gebackene Brötchen und dazu ein Stück Obst.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 16 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 145 kcal

Zutaten

3 TL
1/2 TL
2 EL
200 g
1
Ei
6 EL
Rapsöl (60 ml)
1 Stück
2 EL
Kernmix
Backpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pastinaken waschen, putzen, wenn nötig, schälen und auf einer Rohkostreibe fein raspeln. Die Aprikosen fein hacken.

  2. 2.

    Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Haferflocken in einer Schüssel mischen. Pastinakenraspel, Aprikosenstückchen, Quark, Ei und Öl dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Den Ingwer schälen und mit der Knoblauchpresse in den Teig pressen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160 °) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig durchkneten und mit nassen Händen zu 16 Brötchen oder Stangen formen, diese aufs Blech legen. Die Oberflächen mit einem Messer einschneiden und Kernmix darüberstreuen. Die Brötchen im Backofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

wieviel Backpulver?

Im Rezept tauchen zwei Angaben für Backpulver auf:

3 TL bzw. 1/2 TL

Welche Angabe gilt denn nun?

küchengötter
Mengenangaben

Hallo granatkatze,

 

der Fehler ist korrigiert: Man benötigt 3 TL Backpulver, die andere Angabe bezieht sich auf Salz.

 

Viele Grüße

das Küchengötter-Team

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login