Homepage Rezepte Salat aus gebackenem Ofengemüse mit Orient-Dressing

Zutaten

2 EL Olivenöl
250 g Steckrübe
150 g Möhren
1 großes Bund glatte Petersilie

Orient-Dressing:

1 TL Baharat (orientalische Gewürzmischung)
1 EL Olivenöl

Rezept Salat aus gebackenem Ofengemüse mit Orient-Dressing

Jetzt wird es orientalisch: Datteln, Mandeln, Granatapfel und Baharat verleihen diesem Salat einen Hauch von Orient.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Orient-Dressing:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Eine ofenfeste Form mit ½ EL Öl ausstreichen. Die Steckrübe schälen, waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Hokkaido-Kürbis waschen, harte Stellen auf der Schale wegschneiden, Butternut schälen. Kerne und Fasern gründlich entfernen, das Kürbisfruchtfleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Die Möhren schälen, längs vierteln und in knapp 1 cm große Stücke schneiden.
  2. Steckrüben-, Kürbis- und Möhrenstücke in der Form mischen, mit dem übrigem Öl beträufeln und salzen. Das Gemüse im heißen Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. nicht zu weich garen, dabei gelegentlich wenden.
  3. Inzwischen die Datteln halbieren, entkernen und quer in Streifen schneiden. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und auf einem Teller abkühlen lassen.
  4. Die Granatapfelmelasse mit Brühe, Harissa, Baharat und Salz verrühren, zum Schluss das Olivenöl unterschlagen.
  5. Das heiße Gemüse mit dem Orient-Dressing mischen und lauwarm abkühlen lassen, dabei ab und zu wenden. Die Datteln und die Hälfte der Petersilie unterheben, restliche Petersilie und Mandeln darüberstreuen.

Das Orient-Dressing passt auch zu: Raspelsalaten aus rohem Sellerie oder Topinambur. Sehr gut zu Roten Beten. (Dressing pro Portion: ca. 110 kcal, 8 g F, 0 g EW, 10 g KH) Harissa und Baharat geben die typische Orient-Note. Harissa besteht aus Chilis, Knoblauch und Kreuzkümmel. Ersatzweise Sambal Oelek und Kreuzkümmel verwenden. Baharat ist eine Mischung mit Paprika, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Zimt. Ersatzweise Ras el Hanout nehmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Login