Rezept Scharfe Snack-Zucchini

Hier treffen sich Thailand und Italien auf einem Backblech. Und das Ergebnis? Ein Multikulti-Snack der Extra-Knusper-Klasse.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

2 EL
thailändische rote Currypaste (Fertigprodukt aus dem Asialaden)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Zucchini waschen, die Enden entfernen, längs halbieren und auf ein Backblech setzen. Die Schnittflächen der Zucchini mit Currypaste bestreichen.

  2. 2.

    Semmelbrösel mit Parmesan mischen sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Mix auf die Zucchini streuen. Mit Butterflöckchen belegen. Die Zucchini im Ofen (Mitte) 15-20 Min. überbacken, bis die Knusperkruste goldgelb ist. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

zimtstern
Da werden Erinnerungen wach
Scharfe Snack-Zucchini  

Jetzt weiß ich wieder, warum ich eine Zeit lang keine Zucchini mochte. Rezepte wie dieses vermitteln einen schlechten Eindruck von einem eigentlich tollen Gemüse. Ich habe zwar keine so jungen Zucchini verwendet, aber daran wird es doch wohl nicht gelegen haben?! Dieses Gericht schmeckt (zumindest mir) einfach nicht. Zum Glück hab ich nur für mich gekocht, so was möchte ich meiner Familie nicht zumuten...

hitchie
Was für ein Geschmackserlebnis!

Wow, so einfach und wirkungsvoll kann man Zucchini aufpeppen - dabei auch noch so schnell. Hinweis: Zucchini dünn mit Cutty-Paste bestreichen - sonst wird es selbst für Schärfeliebhaber zu viel.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login