Homepage Rezepte Schinkenmuffins mit Kräutern

Rezept Schinkenmuffins mit Kräutern

Muffins einmal ganz pikant. Ein willkommener Beitrag auf dem Frühstücksbüfett!

Rezeptinfos

99 kcal
leicht

Für 12 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel und Schinkenstreifen knusprig anbraten, beiseite stellen.
  2. Quark, Milch, Ei, Salz, Pfeffer und Käse in einer Schüssel gut verrühren. Das Mehl und das Backpulver dazugeben und mit dem Handmixer verrühren. Die Zwiebel-Schinken-Mischung und die Kräuter unterheben.
  3. Die Muffinformen hauchdünn mit der Butter einfetten. Den Teig gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen, so dass diese jeweils zu zwei Dritteln gefüllt sind. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 20-25 Min. backen, bis sie goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login