Homepage Rezepte Schwarzwälder Kirschrolle

Rezept Schwarzwälder Kirschrolle

Schwarzwälder Kirschtorte mal anders: als leckere Biskuitrolle - und ganz ohne Mehl!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Backblech (30 × 40 cm; 12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (30 × 40 cm; 12 Stück)

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit 2 EL Wasser, Zucker und 1 Prise Salz dick-cremig rühren. Die Mandeln mit Speisestärke und Kakaopulver mischen und mit dem Eischnee unter die Eigelbcreme ziehen.
  2. Den Teig glatt auf dem Blech verstreichen. Im Ofen (Mitte) ca. 12 Min. backen. Ein Küchentuch mit Zucker bestreuen. Biskuit darauf stürzen. Das Backpapier abziehen und den Biskuit mithilfe des Tuches locker aufrollen. Abkühlen lassen.
  3. Kirschen abtropfen lassen. Sahne mit Gelatine-Fix steif schlagen. Puderzucker und nach Belieben Kirschwasser unterrühren. Biskuitplatte entrollen, Sahne daraufgeben, Kirschen darauf verteilen. Von der Längsseite her einrollen. Mit der Schnittstelle nach unten auf eine Platte legen. 2 Std. kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

33 Torten-Rezepte ohne Gelatine

33 Torten-Rezepte ohne Gelatine

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

14 kalorienarme Torten-Varianten

14 kalorienarme Torten-Varianten