Homepage Rezepte Spargel-Blätterteig-Taschen mit Pesto

Rezept Spargel-Blätterteig-Taschen mit Pesto

Knuspriger Blätterteig, grüner Spargel und ein frischer Joghurtdip - so geht Spargel in vegan.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
610 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Spargel waschen und von den unteren, holzigen Enden befreien. Die Spargelstangen mit Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Blätterteig etwas dünner ausrollen und in vier gleich große Stücke schneiden. Die Teigstücke auf dem Backblech verteilen und gleichmäßig mit Kräuterpesto bestreichen. Dabei jeweils rundum einen kleinen Rand aussparen.
  3. Je zwei Spargelstangen darauflegen und die Blätterteigstücke schräg aufrollen. Mit etwas Olivenöl bepinseln und im heißen Ofen (Mitte) in ca. 15 Min. goldbraun backen.
  4. Inzwischen das Zitronenviertel heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  5. Joghurt mit Zitronensaft und -abrieb, Schnittlauch, Mandelmus und Agavensirup verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die gebackenen Spargel-Blätterteig-Taschen kurz abkühlen lassen. Anschließend je zwei Taschen auf Teller verteilen, mit Sesam bestreuen und mit dem Joghurtdip servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spargelgratin mit Walnüssen

Grüner Spargel Rezepte

Spargel-Grissini

Gebackener Spargel

Spargel-Tomaten-Pfanne mit Himbeervinaigrette

Vegetarische Spargel Rezepte